Jet air bahrain

Gulf Air ( arabisch   طيران الخليج , DMG Ṭayarān al-Ḫalīǧ ) ist die staatliche Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain mit Sitz in Muharraq und Basis auf dem Flughafen Bahrain . Sie ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization .

Ende der 1940er Jahre begann der britische Pilot Freddie Bosworth einen Flugtaxiservice von Doha und Dhahran nach Bahrain . 1950 expandierte er und registrierte seine Fluggesellschaft mit dem Namen „Gulf Aviation“ als private Gesellschaft. Die Flotte bestand zu dieser Zeit aus sieben Avro Anson und drei de Havilland Express ; diese Flugzeuge reichten aber nicht aus. Da die Flotte modernisierungsbedürftig war, wählte Bosworth die de Havilland Dove als neues Muster aus. Die Einflottung des Typs erlebte er jedoch nicht mehr, weil er während eines Demonstrationsfluges in Croydon am 9. Juni 1951 einen tödlichen Unfall erlitt.

Ab 1951 begann ein langjähriges Engagement der BOAC an der Fluggesellschaft, das bis 1971 andauerte. Sie wurde Hauptaktionär der Gulf Avitation mit einem Anteil von 22 %. Ab April 1970 wurde auch London in das Flugnetz aufgenommen, als Flugzeug wurde eine Vickers VC10 verwendet.

China Eastern Airlines has introduced a new “Pixar Toy Story” special color scheme on Airbus A330-343 B-5976 (msn 1632). The airline has made this announcement:

Our new Disney livery plane based on Pixar Toy Story took its maiden flight from Shanghai to Beijing today, April 28, 2018.

Register with Jane’s 360 today and join a global community of defence professionals benefiting from our news and insights.

Jane’s may also share the information you provide with carefully selected third party companies. Please indicate if you wish to be excluded from receiving third party communications.

Register with Jane’s 360 today and join a global community of defence professionals benefiting from our news and insights.

Foto:

Video: